Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde
Kinder willkommen
Unser Praxisteam weiß genau, welche besondere Zuwendung gerade Kinder beim Zahnarzt brauchen.
Durch unser Kinderwartezimmer, Spiele und Lesestoff soll das Kind
eine kleine Eingewöhnung bekommen.

Besonders wichtig ist bei Kindern die regelmäßige Prophylaxe, um erst gar keine Zahnschäden auftreten zu lassen. Unser Ziel ist dabei, die Kinder bereits frühzeitig an eine optimale Mundhygiene heranzuführen. Die Kinder erfahren auf einfache und anschauliche Weise, wie Zahnerkrankungen entstehen und wie man bereits im Kindesalter vorbeugen kann. Auch Kiefer- und Zahnfehlstellungen gilt es frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig Maßnahmen einzuleiten, um dem Kind später größere und längere Therapien zu ersparen.

Für eine möglichst schonende, Trauma freie Behandlung der Kinder ist nicht nur der persönliche Umgang wichtig, sondern auch zeitgemäße, innovative Technologien, wie zum Beispiel unser digitales Röntgensystem, das u. a. auch die Strahlenbelastung um bis zu 80% reduziert.

Gesunde Zähne von Anfang an
Die weitverbreitete Meinung, dass die Milchzähne weniger Pflege benötigen, da diese „ohnehin durch die zweiten Zähne ersetzt werden“, ist falsch. Je weniger karies- und parodontitisverursachende Bakterien sich im Mundraum einnisten können, umso besser sind später die Voraussetzungen für eine dauerhafte Mundgesundheit. Eltern können bereits in den ersten Monaten etwas für die Zahngesundheit ihrer Kinder tun. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen zur Zahnpflege in den jeweiligen Altersabschnitten des Kindes sinnvoll sind. Auch die Eltern selbst sollten vor und während der Schwangerschaft auf eine gesunde Zahn- und Mundflora achten, da karies- und parodontitisverursachende Bakterien von den Eltern auf das Kind übertragbar sind.

Schwangere Patienten
Auch wenn Sie als schwangere Patientin an viele Dinge und Termine gleichzeitig denken müssen, vergessen Sie bitte die regelmäßige Vorsorge beim Zahnarzt nicht.

Karies und die im Allgemeinen als „Parodontose“ bezeichnete Zahnfleischentzündung sind durch Bakterien verursachte Infektionskrankheiten.
Deshalb ist der regelmäßige Kontroll- und Vorsorgebesuch beim Zahnarzt auch in der Schwangerschaft wichtig.

Und das aus folgendem Grund:
Individuelle Vorsorgemaßnahmen und professionelle Zahnreinigung verringern die Anzahl der kariesverursachenden Bakterien im Mund.

Das schützt Sie und später Ihr Kind vor einer vorzeitigen Infektion. In der Schwangerschaft neigt das Zahnfleisch eher zu Blutungen und Entzündungen. Dabei finden Bakterien einen guten Nährboden, um Schäden anzurichten. Durch regelmäßige Vorsorgemaßnahmen haben Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch beste Chancen, gesund durch die Schwangerschaft zu kommen. Für all Ihre Fragen und Wünsche rund um Schwangerschaft und Zahngesundheit ist unser Praxisteam stets gerne für Sie da.