Prophylaxe

Prophylaxe
Karies und Parodonthose (Zahnbetterkrankung) lassen sich durch eine professionelle und schmerzfreie Prophylaxebehandlung verhindern. Diese bakteriellen Erkrankungen sind durch Vorsorgeuntersuchungen gut zu verhindern. Der jährliche Besuch lohnt sich, auch schon im Milchzahnalter. Denn hat man erst einmal Karies oder eine Zahnbetterkrankung, ist dies nur schwer zu bekämpfen.

Wir finden mit Ihnen zusammen je nach Befund die optimale Prophylaxebehandlung.

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung werden die Zähne rundherum gesäubert. Es werden Plaque (weicher Zahnbelag) in den Zahnzwischenräumen, sämtlicher harter Zahnbelag und Bakterien mit Hilfe spezieller Geräte entfernt. Die anschließende Politur und Fluoridierung glätten, pflegen und schützen die Zahnoberfläche nachhaltig.

Für mehr Informationen fragen Sie nach unserer Patientenmappe
„Prophylaxe im Blickpunkt“.